DEFR

Beiträge

POLARIS Landwirtschaftliches Rauminformationssystem

Fachübergreifendes Flächen-, Stoffstrom- und Beratungsmanagement

POLARIS ist ein professionelles, modularaufgebautes Daten- und Flächen-Managementsystem mit integriertem Geografischen Informationssystem (GIS), das die fach- und ressourcenübergreifende Bearbeitung landwirtschaftlicher Aufgabenfelder aus verschiedensten Bereichen ermöglicht. Nutzer verschiedener Fachanwendungen greifen auf eine gemeinsame Datenbasis zu.

POLARIS ist seit 2002 erfolgreich in Niedersachsen landes- weit im Einsatz und wird in mehreren anderen Bundesländern ebenfalls nach Abschluss der Datenmigration für die Klärschlammverwaltung eingesetzt.

Modularer Aufbau mit integrierten Webanwendungen

POLARIS ist modular aufgebaut. Alle Fachanwendungen greifen auf das Basismodul zu, das zur zentralen Datenverwaltung nach OGC-Standart dient.

Die POLARIS-Architektur erlaubt die Anbindung verschiedenster Webanwendungen und GIS-gestützter Webportale. Die Zugriffserlaubnis erfolgt durch ein vielschichtiges Rechte-und-Rollen-System.

Folgende Fachmodule sind im Einsatz:

  • Nährstoffstrom für Behörden
  • Klärschlamm für Behörden
  • Flächenprämienantrag für Berater
  • Bodenuntersuchung für Behörden
  • Wasserschutz für Behörden
  • Regionalplanung für Behörden

Folgende Webanwendungen sind im Einsatz:

  • Web-Wasserschutz für Wasserversorger
  • Web-Nährstoffstrom für Behörden und Berater
  • Web-Düngebilanz nach DüngeV für Behörden und Berater
  • Web-Lieferscheinprogramm für Klärwerke
  • WEB-Lieferscheinprogramm für Landkreise

Flexibele Kartengrundlagen

In POLARIS können Sie beliebiges Kartenmaterial von den amtlichen topografischen Karten und Luftbildern bis zu Online-Kartendiensten (WMS WebMapServices) nutzen.

 

 

 

Zum Seitenanfang